Zitat des Tages

Mittwoch, 16. April 2008

DANKE (Karte)

DANKE möchte ich allen sagen für die lieben Briefe, Karten und Anrufe mit all den lieben Glückwünschen.
Ihr habt mir eine große Freude gemacht.
DANKE :-)
Dies ist eine ganz ganz schnelle Karte mit Acrylfarben nach einer Idee und Anleitung von Martin Thomas aus seinem Buch "Blumen & Blüten", die ich gestern Abend auf Leinwandpapier "geklatscht" habe. (Der Dilettantismus macht lächeln - aber auch unheimlich viel Spaß! :-))
Eine echt "schnelle Nummer":
Farben auf die Palette, Katzenzungenpinsel griffbereit, Haushaltsreiniger in Sprühflasche steht parat.
Und los geht's:
Leinwand mit Schwamm und klarem Wasser befreuchten.
Einen Klecks von Farbe auf den Schwamm nehmen und die Leinwand damit in groben Zügen bemalen.
Sofort aus etwas Abstand die Leinwand mit Haushaltsreiniger besprühen - die Farbe verläuft.
Direkt mit dem Katzenzungenpinsel rote Farbe aufgenommen und die Blüten aufgedrückt. Direkt mit dunklerem Rot (so was wie) Schatten drüber gesetzt - einfach nur den Pinsel aufdrücken. Grün auf den Pinsel nehmen und Stängel ziehen. Etwas Blau ins Dunkelrot mischen und auf den Pinsel nehmen und die Blütenstempel setzen, etwas Schatten damit auch in die Stängel geben (so weit die Theorie).
Drei Minuten später: fertig! - Trocknen lassen.
Ich habe ein Teilstück in Kartengröße einfach ausgeschnitten und mit olivgrünem StazOn und Buchstaben von Ma Vinci's bestempelt. Auf weiteres Gedöns verzichtet und einfach auf schwarzen Karton montiert.
Ein schlichtes, von Herzen kommendes DANKE an alle.

Kommentare:

Manja hat gesagt…

lieben dank, schaut toll aus :)

Benshirin hat gesagt…

Wow, das sieht ja klasse aus, wirklich gleungen und alles andere als diletantisch!

Faye hat gesagt…

This is so beautiful.

Margot hat gesagt…

Wunderschön, nichts von diletantisch zu sehen.
LG Margot