Zitat des Tages

Montag, 8. Februar 2010

Herz Collage (ATC)

Ein ATC bei dem die Stempelmotive in den Hintergrund treten.

Denn - hier ging es mir um eine bestimmte Technik des Collagieren, die mir bislang fremd war.

Jonathan Talbot ist nicht nur ein fantanstischer Künstler  und Collagist - er hat auch so viel weiterzugeben.

Zum Beispiel in seinem Büchlein.
(Ich habe es über seine Website bestellt und binnen 4 Tagen erhalten.)

Was ist neu? - Nun, ich habe erst das erste Kapitel begriffen:

Ganz einfach: alle Collage Elemente auf beiden Seiten mit Gel Medium Gloss bestreichen.
Also: erst eine Seite mit dem Gel Medium bestreichenn- trocknen lassen, dann die andere Seite mit Gel Medium gloss bestreichen, trocknen lassen. (Weniger Aufwand als man denken mag..)

Dann alle Collage Elemente wie man es wünscht auf einander auf Backpapier platzieren.
Mit Backpapier  bedechen.
Mit heißem Bügeleisen (altes Bügeleisen, Enkaustikeisen) alles fixieren. [Talbot nennt das "ironing down" Methode des Collagierens.]
Verklebt perfekt und die Oberfläche ist gleichzeitig versiegelt.

Hier verwendetes Material:
Motivpapier LP Sepia Collage / Stampington; Liquitex Gloss Gel;
Zierrat: Metallblümchen, Herzsteinchen, Knopf Brads, rundes Brad, Tag Pebble (nach der "Bügeln-Fixierung" angebracht!)
HG: Stück vom Motivpapier; Motive von Stampers Anonymous/TH, Kaleidoskop, Penny Black; gestemepelt mit Archival jet black, montiert auf Cardstock ATC

Kommentare:

Margot hat gesagt…

Och, das ATC ist ja traumhaft schön, bin echt hin und weg.

zirpeline hat gesagt…

WOW...das sieht ja umwerfend schön
aus,ein Traum!!!

LG Marion