Zitat des Tages

Montag, 4. August 2008

FOR YOU FLOWERS (Karte)

Im neusten TJNL wird eine Technik beschrieben, die sich Bandanna nennt. Erfunden haben soll sie Robin Beam von Ranger Industries.
Prinzip:
- wische mittels Schwämmchen und Distress Farben (maximal 3) auf einer weißen Karte einen HG
- stemple mit schwarzem Kissen möglichst kompakte Motive ab. (Zierliche lasen sich schwer ausfüllen, nachziehen oder umranden.)
- setze um und in die Motive Punkte mit weißem Stift oder Farbe (was immer du hast)
- sofern nötig, komplettiere mit Schriftzügen, Bildern oder weiterem prominent Gestempeltem oder Zierrat
So weit das Prinzip.
Wollte es ausprobieren, aber nicht extra einen HG wischen. So habe ich einen alten Color Wash HG hergenomen (siehe hier - bitte runterscrollen bis "Color Wash aus EXPRESSIONS").
Den habe ich mit einem Blumenmotiv von Hero Arts und einem Schnörkel Motiv von Heindesign mit schwarzem StazOn bestempelt.
Dann einfach mit Feder und weißer Zeichentusche die Motive "umpunktet", bzw. nachgezogen oder einfach, wie an den Blumenblättern zu sehen ist, ausgestaltet.
Letztlich auf schwarzes DYMO Band Schriftzug gedruckt, ausgeschnitten und aufgeklebt.
Karte zurecht geschnitten, mit schwarzem Filzer umrandet und auf melonenfarbenen Karton montiert.
Ach so - interessant: die weiße Zeichentusche hatte zum Teil die Color Wash Farben des HGs angelöst und sich leicht eingefärbt.

Kommentare:

Margot hat gesagt…

Oh diese Farben, schwärm.
Herrlich das Kärtchen.

gabi_noris hat gesagt…

Vielen Dank für die Post und vor allem auch vielmals Dank für deine ausführlichen Beschreibungen. Sie verführen zum Ausprobieren!